stay in shape – rock your body

stay in shape – rock your body

 

Der Sommer naht und überhaupt, seien wir doch mal ehrlich…. immer mal wieder kneift die Hose hier und da 😈 .

 

Lasst es nicht soweit kommen, ich spüre gerade wieder am eigenen Leibe, wie grauenhaft eine fiese Diät mit strengem Sportprogramm sein kann. Wie frustrierend der Blick auf die Waage nach dem Workout. Grrr. Auf der Skala nach unten passiert leider immer nur sehr, sehr, seeehr langsam etwas. Wohingegen ich bei dem Genuss einer Pizza oder einer köstlichen Pasta, die Skala in Rekordzeit in die Höhe schnellen sehe.

Deshalb liebe Leidensgenossinnen- und genossen – stay in shape – und das immerzu.

 

Ein paar Kilos zu viel oder ein paar Pölsterchen sind nicht tragisch und können durchaus sexy sein, so lange sie STRAFF sind!! Ich kann mich nur wiederholen – stay verflixt noch mal in shape- !!

 

Mein derzeitiger Favorit, mit dem ich wieder mal die Hüftpolster besiegen konnte, sind die Youtube Videos von Corinna Frey. An dieser Stelle sei gesagt: Liebe Corinna, Deine Workouts sind wirklich mega effektiv!

 

Hier gibt es sämtliche Programme für die Einsteiger-ich-muss-jetzt-endich-was-tun, bis zum Profi-meine-Muskeln-sind-schon-aus-Stahl-und-das-soll-auch-so-bleiben!

 

Der Quickie für zwischendurch mit 6 Minuten, für alle die sich vor dem Duschen mal schnell ins Schwitzen bringen wollen oder die 25 Minuten Programme für die Ehrgeizigen unter uns.

Dafür nimmt man sich am besten morgens eine halbe Stunde Zeit. Woher nehmen, wenn nicht stehlen? Einfach früher aufstehen!

Also ehrlich, eure Gesundheit und euer Wohlgefühl sollten euch durchaus 30 Minuten wert sein und besonders im Sommer fällt es leichter auch mal früher aus der Falle zu kriechen.

OK, wer das Programm abends vor dem Fernseher, vielleicht mit dem Partner oder der Freundin machen will, verbrennt die Kalorien eben in den Abendstunden. Aber denkt daran, das Abendessen sollte dann noch mal um ein Vielfaches eiweißreicher und kohlehydratärmer ausfallen, als es hoffentlich ohnehin schon ist.

 

Na, ich bin ja der earlybird Typ und strampel mich lieber in den Morgenstunden ab. Dann habe ich den ganzen Tag das super Gefühl sportmäßig schon alles erledigt zu haben. Perfect day!

Ganz wichtig, 1 x die Woche bringt nix, 2 x auch nicht, 3 x leider immer noch nicht… besser sind 4 oder sogar 5 x Trainingseinheiten pro Woche. Nur die Kontinuität bringt wirklich ein Ergebnis und das unglaublich tolle Gefühl sich sexy und gesund zu fühlen!!!

 

Auf ihr Sportmuffel – stay in shape – ROCK YOUR BODY!!!

Eure Miezekatze

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.