Sexy Herrenunterwäsche von heute ist heiß und bequem

Früher musste Unterwäsche für Männer vor allem eines sein, nämlich bequem. Sie liefen gern jahrelang in ehemals weißem Feinripp mit praktischem Eingriff herum. Das war ja so herrlich praktisch, denn alle Unterhosen sahen gleich aus und konnten gemeinsam in die Waschmaschine, egal ob Form und Farbe eher für die Mülltonne sprachen.

 

Eine Jeansmarke macht neugierig auf sexy Herrenunterwäsche

Dann tat sich viele Jahre nichts im Bereich der Unterwäsche für Männer, beziehungsweise interessierte es die Männer einfach nicht. Boxershorts gibt es nämlich bereits seit den 1920er Jahren und wurden wie der Name schon sagt, für gute Beinarbeit im Boxsport entwickelt. Aber erst in 1980er Jahren wurden sie in Deutschland dank Levi´s beliebt. Im TV-Spot der Jeans Marke zieht das Model Nick Kamen in einem Waschsalon seine Jeanshose aus und trägt eine blütenreine weiße Boxershorts. Das gefiel den Frauen gut und plötzlich wollten auch alle Männer sexy Herrenunterwäsche tragen um ein bisschen mehr wie das männliche Modell auszusehen.

Wäsche für den Mann ist heutzutage sexy und super bequem

Mittlerweile ist der Markt für Männer genauso vielseitig wie der Wäschemarkt für Frauen. Mit verschiedenen Designs und Passformen, gibt es heute einfach keine Ausrede mehr, warum es noch immer die Feinripp Unterhose mit Eingriff sein sollte.

Wir bieten eine große Auswahl an engen Boxershorts für einen knackigen Po, Pride Maui Strings für heiße Einblicke und provokante Wetlook Jockstraps mit Hüftgurt. Schau einmal rein, da ist sicher für jeden Mann etwas dabei.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.

2 Idee über “Sexy Herrenunterwäsche von heute ist heiß und bequem

  1. T & J sagt:

    Endlich mal ein Shop mit schöner Wäsche für uns Herren.
    Sexy und auch praktisch.
    Mach weiter so, Pussy. Wir freuen uns schon auf Neuigkeiten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.