KATZ UND MAUS…..

„Die männliche Hausmaus hält nichts von natürlicher Selektion und verstopft nach dem Sex die Geschlechtsöffnung des Weibchens mit einem Pfropfen, damit es sich nicht mit Rivalen paart“. (Quelle: NEON)

 

Also ist das zu fassen! Das Katz und Maus nicht die besten Freunde sind – nichts Neues, aber mit dieser Einstellung hat die Maus bei Pussy echt verspielt!!!

 

Ich werd’ der Mäuserin mal ein paar schöne Dessous schicken – und den Ersatzschlüssel ;-)))!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.